2014

Schiltach und Lauffen

Freitag, 11.4.2014
Waldkirch – Lauffen = 187km
WomoPlatz: 19795

Wir fahren durch den Schwarzwald und er zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die Landschaft mit den Häusern wirkt wie eine Miniaturwelt, alles erinnert mich an das Miwula in Hamburg. Schon fast kitschisch schön sieht es aus. Die Obstwiesen stehen in voller Blüte, wunderschöne Fachwerkhäuser stehen rechts und links, sonnenbeschienene Hänge und ein Bach rauscht durch das Tal……ich weiß gar nicht, wo ich zuerst hin schauen soll und vor lauter Staunen über diese schöne Landschaft vergesse ich zu fotografieren.

In Schiltach machen wir Halt, unsere Freunde kennen diesen schönen Platz und erwarten uns schon. Wir sitzen an einem Bach und machen Pause.

Anschließend spazieren wir durch den Ort, eine Stadt der Flößer, des Fachwerks und der Gerber. Wir besuchen das Schüttesäge-Museum. Ein lohnenswerter Besuch, wir erfahren viel über das Flößen und die Holzverarbeitung.

Gegen 14.30 Uhr fahren wir weiter Richtung Freudenstadt, im Bauhaus tauschen wir unsere leere Gasflasche gegen eine volle.

IMG_8520

Kurz vor 18.00 Uhr sind wir in Lauffen am Neckar angekommen. Der Stellplatz liegt beim Schwimmbad und an einem kleinen Hafen.

IMG_8528
Angekommen in Lauffen

weiterlesen: Thüngersheim

*

*

*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s