2022

L‘Aldea – Cambrils

März 2022

Es geht weiter Richtung Cambrils. Auf dem „Camperstop Playa y Fiesta“ suchen wir uns einen Platz direkt am Meer.

Wir stellen die Stühle raus und genießen die tolle Aussicht auf die Bucht.

Mit dem Fahrrad geht es nach Cambrils, das sind ca 7,5km.

Der Sonnenuntergang ist immer sehenswert.

Der nächste Tag

Heute geht es wieder mit dem Fahrrad über Cambrils bis nach Salou. Cambrils gefällt uns aber als Stadt besser als Salou. Der Fahrradweg ist wunderschön, es geht 14km an der Küste entlang. Als Abschluss Speisen wir im Restaurant Vela in Cambrils eine schmackhafte Pizza.

Fischer Statue am Hafen Salou
Sonnenuntergang

Der nächste Tag

Auch ein Spaziergang vom Campingplatz Am Strand vorbei ist interessant.

Einige Steine werden gleich angemalt.

Wir haben schöne Tage hier verbracht und das trotz Sturm und Saharastaub.

Weiter geht die Reise nach Sant Feliu de Guixols

2022

*

*

*

*

2022

La Marina – Peniscola – L‘Aldea

März 2022

Wir möchten nochmal nach Peniscola. Auf dem Weg haben wir mal Regen und dann wieder trockene Straße. Dann sehen wir das Meer und alles ist gut.

Wir parken unser Wohnmobil auf dem Platz „Els Daus“.

Am nächsten Tag spazieren wir in die Stadt. Das Wetter hat sich gebessert und der Regen ist vorbei.

Als erstes stärken wir uns im Selbstbedienungs-Restaurant „Hogar Del Jubilado“ und dann geht es auf den Berg. Dort genießen wir bei Sonnenschein ein Cocktail. Die Aussicht von dort oben ist wunderschön.

Am nächsten Tag radeln wir zum Hafen von Benicarlo. Eine schöne Fahrradtour immer am Meer vorbei. Zurück in Peniscola fahren wir wieder zum Restaurant am Hafen.

Abends werden wieder ein paar Steine bemalt und bald werden sie ausgelegt (Wandersteine).

Es geht weiter Richtung Heimat und wir machen Station in L‘Aldea. Zum Übernachten ist der Stellplatz ganz ok. Der Ort bietet nicht viel.

Von L‘Aldea fahren wir nach Cambrils

2022

*

*

*

*