2020

Kleine Auszeit

Während der Corona-Zeit nehmen wir eine kleine Auszeit und fahren mit dem Wohnmobil ein paar Tage Richtung Westen.

Wir starten bei Regenwetter.

  1. Tag Kaltenkirchen – Drachten – Bunde (26.08.2020)

Allerdings ist unser erstes Ziel Drachten in den Niederlanden. Wir wollen sehen, ob unsere Carina das Jahr im Wasser (in der Halle) gut überstanden hat.

Carina ist ok, die Batterien sind noch voll, die Bilge ist trocken, sie ist nur etwas eingestaubt.

Wir fahren gleich wieder zurück nach Deutschland und übernachten auf dem Stellplatz in Bunde. Das Wetter bessert sich.

2. Tag: Bunde – Norddeich (27.08.2020)

Am nächsten Tag fahren wir von Bunde nach Norddeich. Auf dem Stellplatz „Womopark-Norddeich“ finden wir keinen freien Platz. Also weiter zum zweiten Platz in Norddeich, Wohnmobilhafen „Am Ocean Wave“. Dieser Platz ist viel größer und liegt dichter bei der Stadt. Hier finden wir einen Platz auf der Wiese.

Wir spazieren über den Deich zum Hafen und dann durch den Ort.

Am Nachmittag füllt sich auch dieser großer Stellplatz.

weiter geht es nach Harlingersiel……..

Saison 2020

*

*

*

*

*

*

2019

Águilas – Almerimar

Wir ziehen weiter und unser nächstes Ziel ist der Hafen Almerimar. Es ist sonnig warm bei 20 Grad. Heute fahren wir fast ausschließlich Autobahn bis kurz vor Almerimar.

Im Hafen von Almerimar haben wir im vorigen Jahr auf dem Überführungstörn von Frankreich nach Kroatien mit der Titus festgemacht.

IMG_3890

Diesmal ist das Ansteuern des Hafens um einiges leichter. Mit Titus hatten wir im letzten Jahr mit viel Wind und Wellen zu kämpfen und das Festmachen oder Anlegen war sehr schwierig. Für interessierte Leser hier den Link.

IMG_3891

Auch in diesem Jahr ist es sehr windig, aber mit dem Womo kein Problem, parken und fertig…..

_MG_7938

Abends können wir wegen des starken Windes das Handballspiel nicht im TV verfolgen.

Aber wir genießen in Marios Bar am Hafen ein Glas Vino Tinto, dazu gibt es gratis ein Tapa.

Montag, 28. Jan.

Wir bleiben im Hafen! Es ist nicht mehr so windig und wir planen eine Fahrradtour. Aber zuerst zum Einkaufen (Mercadona) und zum Fahrradladen.

nächstes Ziel: Caleta de Vélez

*

*

*

*

*

2019

Tavernes – Calarreona/Águilas

Heute ist es sonnig und wir fahren eine schöne Strecke am Meer vorbei.

IMG_3821

Ab Alicante geht es dann quer durch das Land über Murcia und Lorca.

Bei Águilas kommen wir wieder an die Küste und wählen den Stellplatz „Area de Servicio Autocaravanas Anibal“ bei Calareona.

IMG_3854
Für 7€ steht man hier gut und sicher. Die Stadt Águilas wollen wir besuchen.

 

 

Samstag, 26. Jan.

Wir machen unsere neuen Fahrräder klar und fahren Richtung Águilas.

IMG_3867

Die Stadt gefällt uns gut, eine schöne Strandpromenade, nette Cafés und gute Restaurants.


Als wir den Berg in der Stadt hochfahren, reißt an Uwes Fahrrad die Kette.

Noch haben wir nichts mit zum Reparieren. Also muss Uwe das Rad zurück schieben. Beim nächsten China-Bazar werden wir uns ausrüsten mit einem Reparaturset.

nächstes Ziel: Almerimar

*

*

*

*

*

*

2019

Peniscola – Tavernes

Morgens gleich zur Werkstatt. Der Einbau des Ersatzteiles war schnell erledigt und wir konnten weiter Richtung Süden fahren.
In Tavernes ist der Platz fast voll belegt. Ein oder zwei Plätze sind frei, aber reserviert! Wir dürfen einen reservierten Platz für eine Nacht benutzen. Der Platz wird erst am nächsten Tag gebraucht.

IMG_3807


Es ist windig und kalt. Wir spazieren kurz zum Strand und dann gleich wieder ins warme und gemütliche Womo. Die Stadt ist um diese Jahreszeit tot, kein Laden, kein Café oder Restaurant hat geöffnet.

IMG_3809


Morgen wollen wir weiter….. ab in den warmen Süden.

nächstes Ziel: Calareona/

*

*

*

*

*

*

2019

Cambrils – Vinaros – Peniscola

IMG_3757

Auf dem Weg nach Peniscola fahren wir in Vinaros zum Fiathändler „Talleres Romax“, der Tacho im Womo zeigt nichts mehr an. Das Personal der Werkstatt ist sehr freundlich und gibt uns für morgen einen Termin.

IMG_3759
Von dort fahren wir, nach dem wir getankt und bei Mercadona eingekauft haben, zum Stellplatz nach Peniscola.

 

Mittwoch, 23. Jan.

Am nächsten Morgen zur Werkstatt, das Stück zwischen Welle und Getriebe ist defekt, es muss bestellt werden.

Das Ersatzteil wird Morgen da sein und innerhalb einer Stunde wohl eingebaut. Also wieder zurück zum Stellplatz nach Peniscola. Wir spazieren zum Hafen, es ist sehr stürmisch. Der Sand fliegt uns um die Ohren.

 

IMG_3777

nächstes Ziel: Tavernes

*

*

*

*

*

*

2019

Dole – Montelimar

Heute scheint die Sonne, im Schatten sieht man allerdings immer noch den Raureif. Es ist noch kalt!


Wir umfahren diesmal nicht Lyon, sondern benutzen die Stadtautobahn.
In Vienne gibt es einen kleinen Stau wegen einer Baustelle.


In Roussillon beim Supermarkt tanken wir und kaufen ein. Nach einer kleiner Pause geht es weiter bis Montelimar.

Der Stellplatz in Montelimar ist kostenlos.

nächstes Ziel: Portiragnes am Mittelmeer

*

*

*

*

*

*