2019

Peniscola – Tavernes

Morgens gleich zur Werkstatt. Der Einbau des Ersatzteiles war schnell erledigt und wir konnten weiter Richtung Süden fahren.
In Tavernes ist der Platz fast voll belegt. Ein oder zwei Plätze sind frei, aber reserviert! Wir dürfen einen reservierten Platz für eine Nacht benutzen. Der Platz wird erst am nächsten Tag gebraucht.

IMG_3807


Es ist windig und kalt. Wir spazieren kurz zum Strand und dann gleich wieder ins warme und gemütliche Womo. Die Stadt ist um diese Jahreszeit tot, kein Laden, kein Café oder Restaurant hat geöffnet.

IMG_3809


Morgen wollen wir weiter….. ab in den warmen Süden.

nächstes Ziel: Calareona/

*

*

*

*

*

*

2015

Richtung Almerimar

Wir verlassen Valencia und fahren Richtung Andalusien.

Auf dem Stellplatz „Area Camper La Finca“ in Tavernes (6 €) machen wir Station. Er liegt zwischen Cullera und Gandia. Der Platz ist nett angelegt und ist gut ausgestattet.

In Santa Pola besuchen wir den Stellplatz „Europa-Aera„, dieser Stellplatz bietet nicht viel, kostet aber 9 €! Er liegt weit von der Stadt im Industriegebiet.

Andalusien begrüßt uns mit einem Meer von Plastikplanen. Der Stellplatz „Taray Camper Park“ liegt direkt am Meer, aber am richtigen Meer 😉 Kostet 6 €

Über eine schöne Strecke, teilweise direkt an der Küste vorbei, fahren wir nach Almerimar.

In Almerimar fahren wir zum Yachthafen, hier ist auch der Stellplatz „Area Puerto Deportivo“.

In den Restaurants und Cafès bekommt man zum Glas Wein gratis Tapas dazu.

IMG_3304
Vino Tinto mit Tapas

In Almunecar auf dem kleinen Campingplatz Tropical haben wir einen Stellplatz mit grandioser Aussicht.

weiterlesen: Sevilla

*

*

*